Datenblatt zu Elvis 2

Tabellarische Aufstellung der Produktdaten zu Elvis 2

Aktuelle Version

2.7

Hersteller/Vertrieb

IT GmbH

Systemanforderungen

32- und 64-bit Betriebssysteme: Windows XP SP3, Vista SP2, Windows 7 SP1, Windows Server 2003 SP2, Windows Server 2003 R2 SP2, Windows Server 2008 SP2, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows 10

Achtung: Bei Verbindungsproblemen mit Windows 10 Version 1709 bitte Elvis 2 Version V2.7.786 installieren!
Für die Administrationskonsole des Prozess-Server: MS-IE ab Version 5.0

Sprache

Deutsch, Englisch, Russisch, Chinesisch

Kommunikation

KNX/EIB, andere Systeme über OPC (LON, Profibus etc.)

Übernahme von Anlagedaten

ETS2, ETS3 und ETS4 Import (alle relevanten Daten);
IT BusTools: Design 1.x
beliebige andere Projektierungswerkzeuge: komfortabel über CSV-Dateien

Grafikeditor

Vollwertiger, komfortabler Editor für Vektorgrafik
Elemente: Linie, Bogen, Polylinie, Rechteck, Kreis/Ellipse, Polygon, Netzwerk), Symbole, Text, OLE-Objekte (BMP, JPG, GIF, DOC, XLS, etc.), ActiveX-Elemente
Operationen: Skalieren, Spiegeln, Drehen, Ausrichten, Import von Grafiken (DXF, WMF, EMF, JPG, PNG, SVG usw.)

Mitgelieferte ActiveX-Elemente

Ein- und Ausgabe: Zustand (beliebige Anzahl von Zuständen), Analogeingabe (Schieberegler, Drehregler), Texteingabe
nur Ausgabe: Analoginstrument, Digitalinstrument, Balken, x/t-Schreiber (mehrere Streifen mit jeweils mehreren Spuren), Textausgabe, Video.
Element zur Verwaltung von Zeitprogrammen, Alarmliste.

Erweiterung der ActiveX-Elemente

Opens internal link in current windowElvis iocomp Professional Kontrollelemente Opens external link in new windowwww.iocomp.com sowie
Microsoft Kontrollelemente oder Kontrollelemente von anderen SW-Herstellern können natürlich auch verwendet werden. Dazu muss nur die Microsoft-Definition der Schnittstelle eingehalten werden.

Bibliotheken

KNX/EIB-Symbole, Elektro-Symbole nach DIN, weitere auf Anfrage

Erstellung eigener Bibliotheken

Unbegrenzt

Berechnungen und Verknüpfungen

Integrierter BASIC-Interpreter mit Zugriff auf alle Elvis-Objekte und die Windows-Systemfunktionen, Assistenten zur Erstellung von Logiken ohne Programmierung

Zeitmanagement

Eingabe der Tagesbefehle über komfortable Balkengrafik, Kalenderfunktion, Sondertage frei definierbar, Feiertage-Berechnung, alle Typen (z.B. EIS), unbegrenzte Anzahl Schaltzeiten und Zeitprogramme

Betriebsprotokoll

System- und Alarmaufzeichnung, historische Datenbank

Melden

Dienstneutrales Meldekonzept für SMS, E-Mail, Telefon, Drucker, Fax, Datei

Datenaustausch

OLE, CSV, XML (Import und Export)

Programmierschnittstelle

von externen Programmen: OLE Automation
integriert: Visual-Basic-kompatible Programmiersprache, Online-Debugger

Alarmhandler

Ja

Zugriffsschutz

Benutzerverwaltung mit individueller Berechtigungsvergabe (Benutzerprofile und Gruppierung der Datenpunke)

Lastmanagement

Ja (Lastspitzen, Lastabwurf, Überwachung, Protokoll)

Videotechnik

Live-Video

Online Hilfe

Kontextsensitive Hilfe enthalten.

Vorlagen

Demoprojekt, Seitenvorlagen können erstellt werden.

Netzwerkfähig

Fernüberwachung und Fernbedienung über TCP/IP (WAN, LAN, Modem etc.)

Internetfähig

Grafische Oberflächen mit frei positionierbaren Kontrollelementen und Seitenwechseln. Zugriff mit Web-Browsern (z.B. Internet Explorer) über das Internet. Für Server: Voraussetzung sind IIS (Internet Informationsdienst) und .NET Framework (IIS und .NET Framework sind kostenfrei erhältlich!)

Verschmelzung von Multi-Media und Gebäudeautomation

Integration von Elvis in die Windows Media Center Edition (XP und Vista). Anzeige des Gebäudezustandes und Auslösung von Gebäudefunktionen per Fernsteuerung (Fernseher/PC). Automatische Auslösung von Gebäudefunktionen (z. B. Lichtszene) durch die Bedienung von Audio/Video ist genau so möglich wie die Einwirkung von Ereignissen im Gebäude auf die Audio- und Video-Darstellung (z. B. Musik leiser, wenn es an der Haustür klingelt)

Sprachsteuerung und Sprachmeldung

Per Sprachkommandos durch die Seiten der Elvis Bedienstation navigieren, Gebäudefunktionen kontrollieren und ausführen.
Eine neue Art der Bedienung in Verbindung mit den Standards der Gebäudeautomatisierung.

Sonstiges

Server läuft auch als Windows-Dienst.
Integrierter BASIC-Interpreter zur Lösung komplexer Steuerungs- und Regelungsaufgaben

Diagnose

Diagnose-Protokolle der Module (Textdateien)

Lieferumfang

CD-ROM, Handbücher (Deutsch oder Englisch) jeweils getrennt für Projektierer und Endkunde als Download

Preise

Opens internal link in current windowPreise & Bestellungen

Hersteller

IT Gesellschaft für Informationstechnik
An der Kaufleite 12
D-90562 Kalchreuth
Tel: +49 (0) 911 518349-0
Fax: +49 (0)911 5183688
E-Mail: vertrieb@it-gmbh.de