Makros

Einfach schneller

Die Makros sind eine Sammlung von zahlreichen Skripten, die den Projektierer bei seiner täglichen Arbeit unterstützen. Durch geschickten Einsatz der Makros sind die Arbeitsschritte bei der Erstellung/Änderung eines Projekts zu vereinfachen und die Zeit der Projektierung gering zu halten. Die Makros sind einzeln erhältlich, so dass Sie nur die benötigte Software kaufen. 

Folgende Makros stehen zur Verfügung:

Makro Geräteübersicht

Dieses Makro dient dazu, zur Unterstützung der Dokumentation eine Übersichtsliste der im geöffneten Projekt vorhandenen Gerätedaten zu erstellen. Ein Import dieser Liste in die ETS3 wird nicht unterstützt. Der Benutzer kann wählen, ob alle oder nur die direkt oder indirekt markierten Geräte exportiert werden sollen.

Makro Projekt zusammenführen/vergleichen

Alle Daten (Gebäude/Räume, Linien, Geräte, Gruppenadressen usw.) aus einem anderen Projekt werden in das aktuelle Projekt kopiert. Inkonsistenzen (z.B. gleiche Gruppenadressen mit unterschiedlichem Namen oder Typ) werden selbstverständlich erkannt. In einem Simulationsmodus können die für ein Zusammenführen der Projekte erforderlichen Operationen angezeigt werden, ohne diese tatsächlich durchzuführen.
Dieses Makro erlaubt die Bearbeitung eines ETS-Projekts im Team: verschiedene Projektierer bearbeiten jeweils einen Teil des Projekts. Die Teilprojekte können dann jederzeit zu einem kompletten Projekt zusammengeführt werden.
Die Simulationsfunktion kann auch zum Vergleich zweier Projekte (oder zweier Versionen eines Projekts) eingesetzt werden.

Makro Gruppe global zuweisen (kostenloses Makro)

Dieses Makro weist global, innerhalb eines Projekts, eine Gruppenadresse jedem angegebenen Objekt einer angegebenen Applikation zu.
Nützlich z.B. bei nachträglicher Zuweisung von Zentralfunktionen.

Makro Gruppenliste exportieren und Gruppenliste importieren (kostenlose Makros)

Dieses Paar von Makros erlaubt es, Gruppenadressen in CSV-Dateien zu schreiben bzw. einzulesen. Damit ist es z.B. möglich, Adresslisten in einer Tabellenkalkulation (z.B. Excel) zu erzeugen oder zu pflegen.

Makro Unbenutzte Gruppenadressen löschen (kostenloses Makro)

Dieses Makro dient dazu, alle Gruppenadressen, die keinem Kommunikationsobjekt zugeordnet sind, aus dem Projekt zu entfernen.

Makro Objektflags ändern

Dieses Makro ändert die Kommunikationsflags in mehreren Geräten.
Anwendungsbeispiel: Leseflag bei vielen Aktoren setzen, um den Einsatz einer Visualisierung vorzubereiten.

Makro Parameter ändern

Dieses Makro ändert einen oder mehrere Parameter in mehreren Geräten.
Ändern Sie zunächst einen oder mehrere Parameter eines Geräts. Das Makro erlaubt es dann, bei allen Geräten des gleichen Typs diese Parameter automatisch auf die gleiche Weise zu ändern. Andere Parameter bleiben davon unbeeinflusst.

Makro Produkt tauschen

Dieses Makro ersetzt im aktuellen Projekt global ein Produkt durch ein anderes. Dabei werden Parametereinstellungen und Gruppenadressen übernommen.
Anwendungsbeispiele: Einsatz eines Alternativprodukts (z.B. anderer Hersteller), Ersatz des Applikationsprogramms durch eine neuere Version.

Makro Visualisierungs-Dummy füllen

Dieses Makro importiert eine Gruppenadresse-Liste in ein Dummy-Gerät, damit die Filtertabellen der Linienkoppler richtig erstellt werden.

Makro Gruppenadressen verschieben

Dieses Makro dient dazu, mehrere Gruppenadressen in einem Schritt zu verschieben. Wählen Sie einige Gruppenadressen aus und geben Sie die neue Startadresse an. Optional können die neuen Gruppenadressen fortlaufend nummeriert sein, die vorherigen Abstände beibehalten werden oder bestimmte Abstände eingestellt werden.

Makro Geräteliste exportieren und Geräteliste importieren

Dieses Paar von Makros erlaubt es, eine Geräteliste, die als CSV-Datei vorliegt (und z.B. mit Excel erstellt wurde), in ein ETS-Projekt einzulesen. Jede Zeile der Datei enthält Einträge für die physikalische Adresse, die Bezeichnung laut Hersteller, den Hersteller, das Applikationsprogramm, die Gebäudestruktur und für Geräteinformationen. Auch die Gruppenadressen können in der Datei stehen und werden beim Import zugewiesen. Parametereinstellungen werden einem Vorlagenprojekt entnommen.

Makro Geräteliste exportieren und Geräteliste importieren xml DDS

Diese Makros exportieren und importieren ETS3-Projektdaten (ohne Parameterdaten) in einem speziellen xml-Format. Dieses Format wird von der Software DDS-CAD 7.3 MEP (ab Version 7.3) unterstützt, so dass mithilfe des Makros auch ein Projektdatenaustausch zwischen ETS3 und DDS möglich ist.

Das Setup der Vollversionen können Sie im Opens internal link in current windowDownload-Center erhalten.